2014 Schwanberg FriedWald - Hospizverein Bad Windsheim e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2014 Schwanberg FriedWald

Übersicht > Veranstaltungen

Der Information, aber auch der Geselligkeit diente ein Ausflug auf den Schwanberg. Bei einer rund einstündigen Führung machte Schwester Edith von der Communität Casteller Ring die Grupppe mit dem Konzept der Naturbestattungen bekannt. Diese finden in einem sogenannten Friedwald, der möglichst in seinerm ursprünglichen Erscheinungsbild erhalten wird, statt. Informiert wurden die Ausflügler über Grabarten, Baumauswahl und die Art der Beisetzungen. Erfreut zeigte sich Vorstandsmitglied Stefan Redlingshöfer, dass an der Fahrt nicht nur Mitglieder, sondern zum überwiegenden Teil an der Arbeit des Hospizvereins Interessierte teilgenommen hatten. Nach Besichtigung der Kirche St. Michael, des geistlichen Zentrums, des Labyrinths, des großen Parks und des Schlosses gab es bei Kaffee und Kuchen noch die Gelegenheit zu ausgiebigen Gesprächen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü